Freitag, 16. Februar 2018

Irrungen und wirrungen…



… der ganz normale Status.

Zumindest bei mir.


Stehe vor dem Gebäude.
Kollege kommt heraus.
Wir sprechen uns gleichzeitig an…

"Hallo"
"Tschüss"


Tja, irgendwie komme ich im Moment nicht weiter.

Montag, 12. Februar 2018

Nochmal ui-jui-jui-au-au-au… *update*



… *immernochträller



"gedankenhüpfer, du bist ja gar nicht verkleidet!"

"Ich kann mit dem scheiß nichts anfangen Doch doch, ich habe einen Fatsuit an".


*andiestirnbatsch

Stimmt ja gar nicht.
Das ist echt.
Mist mist mist
Ich glaube, ich fange wieder an zu rauchen…


*update*
Und um 14 Uhr in der Uni Mainz einen Termin ausmachen zu wollen ist auch hirnrissig.
Zumindest heute.
Rosenmontag.


Bin ich froh wenn Helau rum ist …

Sonntag, 11. Februar 2018

Ui-jui-jui-au-au-au…



… *träller


Der normale Wahnsinn Sonntag:

Ab 7 Uhr im Bett tot stellen, weil sonst der Kater auf der Brust sitzt und durch anstubbsen der Nase irgendwie die Terassentüre öffnen will (ja, da gibt es einen Zusammenhang, fragen Sie nicht).

Gestern beim einkaufen ein schönes Stück geräucherte Makrele erbeutet, nur um heute festzustellen das man (ich) wohl das Stück mit den meisten Gräten erwischt hat. Der gedankenhüpfermann muss kein einziges Mal spucken.

Die bei exxy erstandene, generalüberholte und nicht ganz intakte Uhr für den Fiesta der Eltern versucht zur Diskussion zu stellen. Ergebnis: Rücküberweisung des Geldes. Und ich bekomme bis danunddann einen Schein zur Rücksendung. DAS wollte ich doch so gar nicht. Wollte nur wissen ob es wohl noch eine Uhr gibt und ob ich die eintauschen kann. Bis mir aufgeht das die CO2-Werte für diese dusselige Uhr unverhältnismäßig hoch schnellen würde. Der Verkäufer sitzt nämlich in UK. Nach einigem eMail-wechsel und Entschuldigungen meinerseits, bekomme ich die Nachricht das ich die Uhr behalten soll. Umsonst.

Zwischenzeitlich hat der Mann die Uhr eingebaut, wieder ausgebaut, wieder eingebaut und wieder ausgebaut. Nur um jetzt von mir gesagt zu bekommen das wir die Uhr doch behalten und er sie wieder einbauen kann. Bis wir eine neue gebrauchte gefunden haben.

Der Wert der gekauften Uhr beträgt ca 20 £. Neu würde sie um die 300 EUR kosten. Wahnsinn. Ich finde ja, Uhren werden eh überbewertet.

Das Wetter ist suboptimal und ich mache ein ausgedehntes Mittagsschläfchen. Nicht ohne vorher noch etwas gelesen zu haben. Und mich über meine Protagonistin aufzuregen. So eine dumme Nuss. Werde das Buch wohl nicht zu Ende lesen. Zu viel Aufregung für mich.

Nachmittags versuche ich die Hufe Nägel aufzuhübschen und scheitere an dem Lack. Die Farbe ist toll nur die Konsistenz eine Katastrophe. Nach dem zweiten Durchgang wird es nicht besser, also runter mit dem Scheiß und nochmals von vorne anfangen.

Highlight für den Abend. Es gibt Junkfood. Miracoli. Und Tatort. Das hat doch was ...